Kosten meiner Pflegekraft im Verdachtsfall

Wer trägt das finanzielle Risiko im Verdachtsfall

Wer zahlt im Fall der Fälle?

Kosten meiner Pflegekraft im Verdachtsfall

13.03.20 – 16:09Uhr/MW – Uns erreichen Fragen, die sich darauf beziehen, wer die Kosten trägt, wenn die Pflegekraft in Quarantäne muss oder sogar erkrankt.

Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass Ihre Pflegekraft erkrankt oder zum Kreis der Personen gehören, die Kontakt zu einem bestätigten Corona-Patienten hatten, so muss der Fall beim zuständigen Gesundheitsamt gemeldet werden. Ab hier wird der weitere Ablauf koordiniert.

Unabhängig davon, ob der Verdacht bestätigt wird oder nicht, entstehen Ihnen zumindest keine weiteren Kosten. Die Krankenversicherung übernimmt diese.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Zur Artikelübersicht

2020-03-15T13:12:14+00:00

Weitere Infos zu Coronaartikel