Leistungen der Pflegehelden

Mit 70 regionalen Standorten sind wir, die Pflegehelden, flächendeckend in Deutschland und der Schweiz vertreten. Kompetente Ansprechpartner vor Ort gewährleisten, dass Sie bei Fragen und Anregungen überall persönlich in Kontakt mit uns treten können. Wir beraten Sie auch gern bei Ihnen oder der pflegebedürftigen Person zu Hause.

Durch unsere mehr als 15-jährige Erfahrung haben wir gelernt, schon ab Ihrer ersten Anfrage größten Wert auf eine unkomplizierte und zügige Vermittlung zu legen, da die Zeit knapp ist, wenn eine angehörige Person plötzlich zum Pflegefall wird.

So ist es uns möglich, innerhalb von 5–7 Werktagen eine Pflegekraft zu vermitteln, die Ihren Anforderungen entspricht.

Der Fokus unserer – meist aus Osteuropa stammenden – Betreuungskräfte beschränkt sich nicht auf ein anonymes Pflegeverhältnis, sondern liegt dabei stets auf dem Wohl der pflegebedürftigen Person. Ein gemeinschaftliches Miteinander in einem familiären und von Vertrauen geprägten Umfeld sind die Grundpfeiler einer „24-Stunden-Pflege“ von Körper und Geist gleichermaßen.

Was ist die
„24-Stunden-Pflege“?

„24-Stunden-Pflege“ bedeutet nicht, dass die Pflegekraft rund um die Uhr zur Verfügung steht. Sie lebt zwar zusammen mit der pflegebedürftigen Person in einem Haushalt, sodass eine intensive Versorgung durch die permanente Rufbereitschaft gewährleistet ist, doch natürlich halten wir uns auch hier an die Bestimmungen des Arbeitnehmerschutzgesetzes. Das heißt, die maximale wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden darf nicht überschritten werden und es muss ausreichende Ruhepausen und Zeit für Freizeit geben. Um Missverständnisse und Unstimmigkeiten zu vermeiden, ist es daher wichtig, die Arbeitszeit eindeutig zu definieren.

Polnische Pflegekräfte

In der “24-Stunden-Pflege” werden pflegebedürftige Personen größtenteils von Pflegekräften aus Osteuropa betreut. Bei den Pflegehelden handelt es sich meist um polnische Pflegekräfte. Es hat viele Vorteile sich für die häusliche Pflege von polnischen Betreuer*innen zu entscheiden. Bei den Pflegehelden handelt es sich um eine vollkommen legale Lösung, weiterhin zu Hause leben zu können und dennoch eine notwendige Betreuung zu erhalten.

Vermittlung einer
„24-Stunden-Pflegekraft“

Angehörige sind mit der Organisation der Pflege nahestehender Personen häufig überfordert. Die Beanspruchung ist groß, Kostenstrukturen sind kaum ersichtlich, Pflegeangebote nicht bekannt und die finanzielle Unterstützung durch Pflegekasse und Staat schwierig zu erfassen. Am Ende droht die eigene Überlastung und ein Umzug der pflegebedürftigen Person ins Heim scheint unausweichlich. Dabei ist die Vermittlung einer „24-Stunden-Pflegekraft“, die dauerhaft zur spürbaren Entlastung aller Beteiligten beitragen kann, denkbar einfach.

„24-Stunden-Pflege“



„24-Stunden-Pflege“ bedeutet nicht, dass die Pflegekraft rund um die Uhr zur Verfügung steht. Sie lebt zwar zusammen mit der pflegebedürftigen Person in einem Haushalt, sodass eine intensive Versorgung durch die permanente Rufbereitschaft gewährleistet ist, doch natürlich halten wir uns auch hier an die Bestimmungen des Arbeitnehmerschutzgesetzes. Das heißt, die maximale wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden darf nicht überschritten werden und es muss ausreichende Ruhepausen und Zeit für Freizeit geben. Um Missverständnisse und Unstimmigkeiten zu vermeiden, ist es daher wichtig, die Arbeitszeit eindeutig zu definieren.

Kundenbewertungen: Was unsere Kunden sagen

Wir freuen uns sehr über das Feedback unserer bekannten und neuen Kunden. Ihre Meinung ist uns wichtig.

Daniel Pochhammer - Geschäftsführer
Daniel Pochhammer Geschäftsführer

Kontaktinformationen

Pflegehelden Franchise GmbH
Sieversbek 25, 25524 Itzehoe
Deutschland
Tel.: 0800 – 72 380 99
E-Mail: info@pflegehelden.de

Pflegekraft anfragen

Kontaktieren Sie mich gerne persönlich oder machen Sie direkt eine Onlineanfrage.

© 2021 – Pflegehelden Franchise GmbH