Pflege zu Hause

Mai 28th, 2010

Pflege zu Hause

Der Mensch wird, dank der modernen Medizin, immer älter. Die Lebenserwartung steigt immer weiter an. Das heißt allerdings nicht, dass man auch bis ins hohe Alter mobil und fit bleibt und nicht auf Hilfe angewiesen ist. Das heißt vielmehr, dass es immer mehr pflegebedürftige Menschen geben wird. Viele haben davor Angst, denn wer pflegebedürftig wird, ist vielen ein Klotz am Bein. Die Folge: Sie werden in ein Pflegeheim abgeschoben. Dort wird man zwar versorgt und es ist immer jemand da, der sich um einen kümmert, dennoch sieht liebevolle Pflege anders aus. Man kann aber den Pflegekräften keinen Vorwurf machen. Sie tun ihr bestes, ihnen sind aber auch die Hände gebunden. Selbst wenn Sie sich intensiver um die Pflegebedürftigen kümmern wollten, es würde zeitlich gar nicht funktionieren. Im Heim kommen auf eine Pflegekraft oft 20 und noch mehr Bewohner. Pflege ja, mehr aber auch nicht.

Die Alternative wäre die Pflege zu Hause. Wer sich ein wenig mit den Bedingungen auseinandergesetzt hat und die Presse verfolgt, der weiß, dass häusliche Pflege für einen Menschen mit einer Durchschnittsrente nicht bezahlbar ist. Und selbst wenn man in einer Pflegestufe ist, sind die Kosten enorm. Der Grund ist, dass jede Leistung einzeln berechnet wird. Die Anfahrt, die Medikamentenstellung, das Essen, das Einkaufen, das Wäsche waschen und meist muss man dem ambulanten Pflegedienst auch noch eine Monatspauschale zahlen, damit er überhaupt aktiv wird. Dann wird man zwar versorgt, aber 24 Stunden am Tag ist noch immer niemand da. Wer das möchte, der muss sich selbst darum kümmern.

Und dennoch gibt es eine bezahlbare Pflege zu Hause. Das Konzept der Pflegehelden® zeigt, wie es geht. Hilfe bekommt man hierbei von polnischen Pflegekräften. Diese Haushaltshilfen leben dabei direkt im Haushalt des Seniors und sind somit 24 Stunden am Tag greifbar. Sie unterstützen in allen Bereichen, außer bei medizinischen Dingen. Diese Tätigkeiten dürfen Sie nicht machen. Da die polnischen Pflegekräfte nur bis maximal drei Monate in Deutschland arbeiten dürfen, werden Sie durch die Pflegehelden® automatisch gegen neue Kräfte ersetzt.

Bei der Auswahl der Pflegekräfte werden natürlich die Wünsche der zu Pflegenden berücksichtigt. Sie können Ihre Anforderungen stellen und werden unter Garantie zufrieden sein. Sollte es dennoch mal Probleme geben, können Sie sich direkt an Ihren persönlichen Ansprechpartner wenden, der 365 Tage im Jahr für Sie da ist. Um unser Angebot wahrzunehmen, brauchen wir lediglich Ihre persönlichen Angaben und die Bedürfnisse, die Sie haben. Das heißt, Sie teilen uns mit, welche Aufgaben übernommen werden sollen. Um schon vorab zu wissen, welche Kosten auf Sie zukommen, können Sie gerne unseren Preiskalkulator nutzen, der Ihnen sehr schnell und einfach zeigt, dass die Kosten durchaus bezahlbar sind.

Pflege zu Hause muss nicht teuer sein. Sie können Ihren Lebensabend in der gewohnten Umgebung verbringen, müssen sich keinen Strapazen wegen eines Umzugs aussetzen und haben eine Pflegekraft bei sich, die Ihnen beim Kochen, beim Waschen, beim Putzen, bei der Körperpflege, beim Einkaufen, bei Arztgängen und bei vielen weiteren Dingen zur Seite steht. Anders als im Heim, wird man hier nicht nur versorgt, sondern es ist auch immer jemand da, der sich Zeit für einen nimmt und auch mal zuhören kann.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

0 Kommentare

Ihre Meinung



Current day month ye@r *

Kommentar