Ambulante Pflege

Februar 11th, 2010

Ambulante Pflege

Ambulante Pflege ist in den meisten Fällen nicht bezahlbar. Die Kosten dafür sind extrem hoch und die Pflegesätze, die von der Pflegeversicherung gezahlt werden, sind nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Bei einem Betrag von knapp über 1.500 Euro in Pflegestufe 3, also der höchsten Stufe, kann man oft nicht mal die Grundversorgung abdecken. Denn ambulante Pflegedienste lassen sich jede Leistung einzeln bezahlen. Diese Leistungen sind in einem Leistungskatalog aufgeführt und können so selbst ausgerechnet werden. In vielen Fällen werden auch noch monatliche Grundbeträge für den Pflegedienst fällig, die man zahlen muss, ohne dass der Dienst überhaupt aktiv wird. Dass sich diese Kosten kaum jemand leisten kann, das ist klar. Also bleibt als Lösung lediglich der Gang ins Pflegeheim, oder?

Ein Gang, vor dem viele Menschen Angst haben, weil sie sich abgeschoben fühlen. In einem Pflegeheim hat man zwar den Vorteil, dass man rund um die Uhr versorgt wird, doch liebevoll um einen gekümmert wird sich in den seltensten Fällen. Das ist auch allzu verständlich, wenn man sich ansieht, für wie viele Menschen die Pflegekräfte in den Heimen zuständig sind. Aber es gibt dennoch eine Alternative, um ambulante Pflege zuhause bezahlbar zu machen. Die Pflegehelden® bieten hier ein Konzept an, das es alten Menschen erlaubt, weiterhin in den eigenen vier Wänden zu leben, dort alt zu werden und dennoch umsorgt zu sein.

Bezahlbare häusliche Pflege kommt aus Polen. Polnische Pflegekräfte werden hierbei über die Pflegehelden® angefordert und zu den Senioren vermittelt. Diese Pflegekräfte verbringen dann bis zu drei Monate beim zu Pflegenden zuhause, haben dort ein eigenes Zimmer und können sich somit 24 Stunden am Tag um den alten Menschen kümmern. Danach werden Sie automatisch gegen eine neue Kraft ausgetauscht. Dabei helfen Sie beim Waschen, beim Putzen, beim Kochen, beim Einkaufen und bei vielen anderen Arbeiten, die der alte Mensch nicht mehr alleine durchführen kann. Lediglich die medizinische Versorgung darf nicht von ihnen übernommen werden. Hier müsste ein separater ambulanter Dienst beauftragt werden, der sich darum kümmert. Zusammengerechnet ist das aber eine durchaus bezahlbare Lösung.

Wie viel man bezahlen muss und ob man es sich leisten kann, das kann man sich sehr einfach auf unseren Seiten ausrechnen lassen. Die Preiskalkulation zeigt einem sehr schnell, wie viel Kosten monatlich auf einen zukommen. Und man wird staunen, wie preiswert das ist. Man selbst hat natürlich die Möglichkeit, seine Ansprüche an die polnische Pflegekraft zu stellen. Ein persönlicher Ansprechpartner, der 365 Tage im Jahr für Sie da ist, wählt sorgfältig die passende Kraft aus. Und nur wer zufrieden ist, muss auch bezahlen, das garantieren wir Ihnen. Unsere Preise sind nachvollziehbar und transparent gehalten. Abgerechnet wird natürlich taggenau und gekündigt werden kann der Vertrag mit einer Frist von zwei Wochen jeweils zum Monatsende.

Diese Pflege kann sich jeder leisten. Die Pflegehelden® wollen, dass Sie Ihren Lebensabend in der gewohnten Umgebung verbringen können. Nichts ist für alte Menschen schlimmer, als in eine neue Umgebung wechseln zu müssen und alles aufzugeben, was ihnen vertraut und wichtig ist. Lernen Sie die Pflegehelden® und das Konzept zu einer bezahlbaren ambulanten Pflege kennen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

0 Kommentare

Ihre Meinung



Current day month ye@r *

Kommentar