24h Pflege

Januar 17th, 2010

24h Pflege mit Polnischen Pflegehilfen

In Sachen 24h Pflege hat sich in den letzten Jahrzehnten einiges getan. Denn immer mehr ambulante Dienste sorgen dafür, dass alte Menschen, die pflegebedürftig werden, nicht ins Heim müssen, sondern ihren Lebensabend in den eigenen vier Wänden verbringen können. Dazu kann man bei diesen Diensten die einzelnen Leistungen dazu buchen. Das hört sich wunderbar an, hat nur einen Harken: Es ist unbezahlbar!

Praxisbeispiel: Aufwand und Erstattung eines Pflegebedürftigen in der 24h Pflege

Ein Beispiel: Ein Pflegebedürftiger, der täglich Medikamente braucht, der gewaschen werden muss und dem das Essen zubereitet wird, zahlt nach Leistungskatalog über 1.000 Euro im Monat, wobei hier bei den meisten noch eine Versorgungspauschale je nach Pflegedienst von monatlich bis zu 600 Euro dazukommen kann. Das bedeutet: Der Pflegebedürftige bekommt täglich diese drei Grundleistungen, ist den restlichen Tag auf sich alleine gestellt und zahlt dennoch insgesamt bis zu 1.600 Euro. Wer nun in Pflegestufe 3 eingeteilt ist, bekommt monatlich 1.510 Euro, liegt also hier schon unter diesem Betrag, braucht aber weitaus mehr Pflege und muss demnach auch mehr Leistungen bezahlen. An diesem Beispiel sieht man, dass es ohne eigene Geldmittel fast nicht möglich ist, sich das zu leisten. Somit bleibt nur der Gang in ein Altenheim – oder doch nicht?

Die Pflegehelden vermitteln polnische Pflegekräfte für die Pflege und ergänzen den Ambulanten Dienst

Nein! Denn die Pflegehelden® haben die Lösung! 24h Pflege wird mit der Hilfe von polnischen Pflegekräften bezahlbar – für jeden! Dennoch muss beachtet werden, dass bei einer medizinischen Versorgung ein ambulanter Dienst zusätzlich hinzugezogen werden muss, da die polnischen Pflegekräfte dies nicht anbieten dürfen. Für alles andere aber sind sie eine gute und vor allem günstige Alternative zum Pflegeheim.

Sie gehen einkaufen, sie helfen im Haushalt, putzen, kochen, machen den Garten, helfen beim Waschen, beim Anziehen und bei Arztgängen und sind in der 24h Pflege stets anwesend. Sie beschäftigen sich mit dem alten Menschen, hören auch mal zu und geben ihm somit ein Stück Lebensqualität wieder. Alles Dinge, die in einem Altenheim nicht so ohne Weiteres getan werden können. Dort ist ein Pfleger für viele alte Menschen zuständig und muss für die Grundpflege aller sorgen. Da bleibt keine Zeit, sich intensiv um den alten Menschen zu kümmern. Mit der Lösung, die die Pflegehelden® anbieten, kann so der Lebensabend in den eigenen vier Wänden verbracht werden.

Ablauf und Kosten der Vermittlung

Die Kosten sind transparent und überschaubar, eine Preiskalkulation zeigt sehr schnell, welche Kosten auf einen zukommen. Wünsche an die Pflegekraft werden natürlich berücksichtigt. So kann man entscheiden, ob man einen Pfleger oder eine Pflegerin haben möchte, welches Alter derjenige haben sollte und wie es um die Deutschkenntnisse bestellt ist. Nachdem Sie uns alle Angaben über das Formular geschickt haben, bekommen Sie einen eigenen Ansprechpartner, der 365 Tage im Jahr für Sie da ist. Anschließend wird die Pflegekraft ausgewählt und zu Ihnen geschickt. Diese bleibt dann bis zu drei Monate bei Ihnen im Haushalt und wird anschließend automatisch durch eine neue Kraft ersetzt.

Vermittlung von Pflegekräfte für die 24h Pflege – unsere Zufriedenheitsgarantie

Wir möchten, dass Sie zufrieden sind. Deswegen geben wir eine Zufriedenheitsgarantie. Sie zahlen nur, wenn wir Ihre Wünsche auch zu 100 % erfüllen können. Da unsere Dienstleistungen in der 24h Pflege so transparent wie möglich sind, können Sie mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende kündigen und müssen hier keine monatelangen Fristen beachten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

0 Kommentare

Ihre Meinung



Current day month ye@r *

Kommentar