Grundlagen häusliche Pflege

Dezember 5th, 2012

Grundlagen häuslicher Pflege

Viele Senioren und pflegebedürftige fürchten sich davor, dass diese in ein Pflege- oder Altenheim müssen. Sie wünschen sich stattdessen eine häusliche Pflege, da man bei dieser Pflegeform in der gewohnten Umgebung wohnen bleiben darf. Was kostet die häusliche Pflege?

Darf ich das Pflegegeld für die häusliche Pflege verwenden ?

Ja ! Sie können sich frei für ein Pflegemodell entscheiden, hierzu zählt auch die häusliche Pflege. Wie hoch die Beträge der Pflegekasse ausfallen, hängt jedoch von der ermittelten Pflegestufe ab. Bei Pflegestufe 1 sind es ab 2012 235 Euro, bei Pflegestufe 2 sind es 440 Euro und bei Pflegestufe 3 700 Euro. Weitere Finanzierungsmöglichkeiten der häuslichen Pflege.

Wer darf die häusliche Pflege durchführen ?

Auch hier darf man frei wählen. Besonders am Anfang der Pflege wird diese oft durch Familienmitglieder übernehmen. Mit zeitlichem Aufwand kann dies jedoch zu einem Problem werden. So kann sich die Situation verschlechtern und man ist auf eine intensivere Pflege angewiesen. Ist die Familie nicht mehr in der Lage die Pflege zu übernehmen, dann kann man auch eine Pflegekraft in der häuslichen Pflege beschäftigen. Einheimische Pflegekräfte sind jedoch teuer und zusätzlich leidet der Pflegemarkt seit Jahren unter Personalmangel.

Häusliche Pflege durch Pflegekräfte aus Osteuropa

Pflegekräfte aus Osteuropa können legal nach Deutschland vermittelt und in der häuslichen Pflege eingesetzt werden. Sie bleiben für einen Zeitraum von 3 Monaten und werden anschließend durch eine neue polnische Pflegekraft ersetzt. Für die Vermittlung sollte man sich an eine Vermittlungsagentur wenden, da diese die notwendigen Unterlagen korrekt und schnell bearbeiten kann.

Vermittlungsagentur Pflegehelden für die Häusliche Pflege

Die Vermittlungsagentur Pflegehelden blickt mittlerweile auf mehr als 3.000 erfolgreiche Vermittlung, seit der Gründung im Jahr 2005, zurück. Durch unsere Erfahrung sind wir in der Lage eine entsprechende Vermittlung innerhalb von 3 bis 5 Tagen zu bearbeiten. In Deutschland sind wir mit einem eigenen Filialnetz vertreten, welches jährlich erweitert wird. Häusliche Pflege – Kostenlose Anfrage

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...