Bezahlbare häusliche Betreuung
Pflegehelden Blog
Jul 13 17

Ausländische Pflegekräfte: Arbeiten mit Familienanschluss

Professionelle und bezahlbare 24-Stundenpflege für Senioren

Bei den Pflegehelden® vermitteln wir hauptsächlich Pflegekräfte aus Polen, da die meisten unserer Mitarbeiter selbst polnische Wurzeln haben. Wir haben es in unseren Familien so erlebt, wie es heute in vielen Ländern Osteuropas immer noch ist: Mehrere Generationen leben gemeinsam unter einem Dach. Kinder wachsen mit ihren Großeltern und Urgroßeltern auf und erfahren von klein auf, was zur Pflege dazu gehört.

Legal als ausländische Pflegekraft arbeiten

Von den Pflege-Erfahrungen, mit denen die polnischen Pflegekräfte großgeworden sind, profitieren sie heute. In Polen haben sie es schwer bei einer Arbeitslosenquote von 30 %. In Deutschland dagegen bekommen sie einen sicheren Arbeitsplatz.

Aus ihrer Not heraus haben sich früher viele osteuropäische Frauen für ein illegales Arbeitsverhältnis in Deutschland entschieden. Dadurch waren sie schutzlos der Willkür ihrer  Arbeitgeber ausgesetzt: Vertragliche Regelungen für Freizeit, Urlaub oder Bezahlung im Krankheitsfall gab es nicht. Das ist heute anders! Seit dem 1. Mai 2011 dürfen Pflegekräfte aus Osteuropa uneingeschränkt in Deutschland arbeiten.

Was bedeutet 24-Std.-Pflege?

Wenn pflegebedürftige Menschen zu Hause wohnen wollen, dann ist eine 24-Stundenpflege die optimale Lösung. Das heißt natürlich nicht, dass die Hilfskraft rund um die Uhr arbeiten muss. Es heißt aber zum Beispiel, dass auch in der Nacht jemand da ist, wenn die betreute Person plötzlich Hilfe braucht. Das gibt den Senioren und ihren Familien ein sicheres Gefühl.

Die Arbeitszeiten und die Aufgaben ausländischer Pflegehilfen sind vertraglich geregelt. Die Übergänge von Freizeit und Arbeitszeit sind zwar fließend, doch Mehrarbeit wird bei den Pflegehelden®  im Normalfall durch mehr Geld oder mehr Freizeit abgegolten.

Rund um die Uhr ansprechbar

Das dürfen Sie wörtlich nehmen! Jeden Tag und rund um die Uhr sind wir für unsere Kunden und für unsere Pflegekräfte da. Wir greifen ein, bevor eine Krise zu einem Problem wird.

Sprechen wir über Geld

Eine polnische Pflegekraft muss in ihrer Heimat oft mit 300,- bis 400,- Euro auskommen – falls sie eine Arbeit findet. Über die Pflegehelden® erhält sie dagegen 1.000,- bis 1.400,- Euro plus Kost und Logis. Den Familienanschluss gibt es meist noch dazu. Eine deutsche Arzthelferin bekommt nur rund 1.150,- Euro, zahlt davon aber Miete und Verpflegung selber.

Pflege muss bezahlbar bleiben

Um die Familien von der Kostenseite her zu entlasten, wird ein Teil des Lohns für die Pflegekräfte als „Lohn mit Abgaben“ deklariert, ein anderer Teil sind „Auslandsspesen“. Das ist vollkommen legal und findet ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten statt.

Alle Entsendeunternehmen, die über die Pflegehelden® entsenden, dürfen für sämtliche Sozialabgaben und Provisionen maximal 400,- bis 450,- Euro einbehalten. Damit sind wir die einzige Agentur, die den Verdienst der Vermittler auf ein Minimum begrenzt hat. Wenn eine Familie zum Beispiel 1.450,- Euro monatlich zahlt, erhält die Pflegekraft davon mindestens 1.000,- Euro. Sozialabgaben und Gebühren betragen rund 300,- Euro. Für die Vermittlungsagentur bleiben 100,- bis 150,- Euro als Bruttoumsatz. Von diesem Schutzmechanismus profitieren bei uns alle Pflegekräfte und Familien.

Ausländische Pflegekräfte arbeiten gern in Deutschland

Eine menschenwürdige Arbeit zu guten Konditionen – das zieht viele ausländische Pflegehilfen nach Deutschland. In einem sauberen, sicheren Umfeld zu geregelten Konditionen zu arbeiten, stellt einen hohen Anreiz dar. Unsere Pflegehilfen erledigen ihre Aufgaben mit Motivation und mit Stolz. Für ihre Geduld und ihre helfenden Hände werden sie mit einem fairen Gehalt und mit der Dankbarkeit der Senioren und ihrer Familien entlohnt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...
Kategorie: Allgemein | Kommentare: deaktiviert
Mrz 12 28

Bahr will Demenzkranke stärker unterstützen

“Das Bundeskabinett hat am Mittwoch die Pflegereform der schwarz-gelben Koalition beschlossen. Das verlautete aus Regierungskreisen in Berlin. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr verwies in “NDR Info” auf die entscheidenden Neuerungen: “Was wir leisten ist, dass erstmals Demenz berücksichtigt wird. Davon profitieren 500.000 Menschen in Deutschland.” Es ist die zweite Reform seit Einführung der Pflegeversicherung im Jahr 1995.

Der Beitrag soll zum 1. Januar 2013 von 1,95 auf 2,05 Prozent steigen. Dies soll 2013 rund 1,1 Milliarden Euro bringen. Die Leistungen sollen teilweise steigen, Pflege-Wohngemeinschaften gefördert und die Leistungen flexibler gehandhabt werden. Zudem soll die Begutachtung von Pflegefällen reibungsloser laufen.

Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung, die von Angehörigen zu Hause betreut werden und in keiner Pflegestufe sind, sollen dadurch statt heute 100 Euro im Monat (bei besonderem Bedarf sind es 200) künftig 220 (beziehungsweise 320) Euro bekommen. Werden sie von einem Pflegedienst betreut, sollen es 325 beziehungsweise 425 Euro sein. Auch in Pflegestufe 1 und 2 soll es mehr geben…” mehr im Stern

Nutzen Sie bereits jetzt die 24h Demenzbetreuung von Pflegehelden®. Kosten der 24 Stunden Demenzbetreuung?

Kategorie: Allgemein | Kommentare: deaktiviert
Feb 12 29

Wie finde ich die richtige Pflegeagentur?
(Im Bereich 24 Stunden häusliche Pflege durch polnische/osteuropäische Pflegekräfte)

So lange wie möglich in der eigenen Wohnung leben – das wünscht sich jeder. Vertraute Gerüche, bekannte Geräusche und geliebte Gegenstände prägen das Zuhause. Niemand möchte seine gewohnte Umgebung verlassen, wenn es nicht unbedingt sein muss. Und wo schläft man schließlich besser als im eigenen Bett?

Noch wichtiger wird die vertraute Umgebung, wenn man auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen ist. Menschen, die dann auch noch ihre Wohnung aufgeben müssen, leiden besonders stark unter dem Verlust von Menschen und Dingen, die sie täglich umgeben. Pflegebedürftige Personen, die geistig rege sind, vermissen im Pflegeheim das weitgehend selbstbestimmte Leben im eigenen Zuhause.

Also, warum sollte man alte Bäume verpflanzen, wenn sie doch dort bleiben könnten, wo ihre Wurzeln sind.
Die Lösung: Eine Pflegerin aus Osteuropa, die immer da ist.

Tipps zur Auswahl der richtigen Agentur:

Rechtliche Grundlage des Personaleinsatzes


Das Personal sollte im Heimatland angestellt und zu Ihnen entsendet werden.

  • Angebote, bei denen selbständiges Personal eingesetzt wird birgt das Risiko der Scheinselbständigkeit.
  • Einstellen des Personals im eigenen Haushalt bringt Arbeitgeberrisiken mit sich und kann beim ungeplanten Ausfall des Personals zu Versorgungslücken führen.

Entsendebescheinigung


Das entsendete Personal muss im Besitz der Entsendebescheinigung A1 sowie einer europäischen Krankenversicherungskarte (EKZU) sein.

Kosten


Vergleichen Sie immer den Gesamtpreis aus Betreuungsgebühren, Vermittlungsgebühren, Fahrtkosten, Zuschlägen (z.B. für Feiertage).

  • Anbieter, die vorgeben keine Provision zu erhalten sind nicht transparent.
  • Fragen Sie nach dem Wechselrhythmus und Kosten bei häufigeren Wechseln.

Vertragsgestaltung


Sie schließen immer zwei Verträge. Einen Vermittlungsvertrag mit der deutschen Agentur und einen Leistungsvertrag mit dem osteuropäischen Unternehmen.

  • Der Vermittlungsvertrag darf die Betreuungsleistungen nicht enthalten.
  • Schließen Sie nie Direktverträge mit dem Personal.
  • Weisungsbefugt ist stets das entsendete Unternehmen.
  • Medizinische Versorgung bzw. Behandlungspflege ist nicht erlaubt
  • Keine Bindung, falls kein passendes Personal vermittelt werden kann.
  • Achten Sie auf Kündigungsfristen beider Verträge.
  • Achten Sie auf die Berechnung von Feiertagen.
  • Achten Sie auf die Abrechnung nach Vertragsende.
  • Achten Sie auf sonstige Zusatzkosten.

Der Vermittler


Der Vermittler ist der Koordinator in Deutschland für die osteuropäischen Unternehmen und zugleich Ihre Vertrauensperson, Ihr Vertreter gegenüber dem Entsendeunternehmen. Daher ist die richtige Auswahl für Sie sehr wichtig. Achten Sie insbesondere auf folgende Punkte:

  • Präsenz des Vermittlers in Ihrer Nähe.
  • Tatsächliche Erreichbarkeit des Vermittlers (Abends, am Wochenende etc.).
  • Beratungskompetenz.
  • Erfahrung.
  • Reaktionszeit im Normal- und Notfall.
  • Personalpool + mit wie vielen Unternehmen er arbeitet.

Vermittler im Vergleich


Pflegehelden® Mitbewerber1* Mitbewerber2*
Rechtliche Grundlage Entsendung Entsendung Selbständigkeit
A1 Bescheinigung Ja Ja Nein
Provisionsdarstellung Ja Nein Ja
Wechselkosten 75 € Hinfahrt und nach mind. 2 Monaten 75 € Rückfahrt 80 € pro Anreise 150 € pro Anreise
Gesamtkosten (1 Patient, mittleres Deutsch ohne FS) 1.648 € mtl. 1.890 € mtl. 1.500 € mtl.800 € einmalig
Gesamtkosten (2 Patient, gutes Deutsch mit FS) 1.898 € mtl. 2.400 € mtl. 1.800 € mtl.800 € einmalig
Erfahrung 2.500 Vermittlung seit 2005
Vertragsbindung Keine Kündigungszeit,täglich kündbar. 14 Tage 3 Monate
Personalabrechnung nach Vertragsende Tag genau solange Personal vor Ort ist 14 Tage 14 Tage
Berechnung Feiertage Weihnachten und Ostern 100% Sämtliche deutsche Feiertage 100% Sämtliche deutsche Feiertage 100%
Mitarbeiterzahl inkl. Filialen 39 3 1
Filialen in Deutschland 15 0 0

*Beispiele aus dem Vergleich mehrerer Unternehmen im Bereich Entsendung und Selbständigkeit

Kategorie: Allgemein | Kommentare: deaktiviert
Jan 12 30

Möchte man sich für das Pflegemodell der 24 Stunden Pflege entscheiden, dann benötigt man eine professionelle und seriöse Agentur. Damit die 24 Stunden Pflege für die Familie finanzierbar ist, setzt man in der Regel auf eine Vermittlung von osteuropäischen Pflegekräften. Bei der Vermittlung muss man darauf achten, dass diese völlig legal ist.

Eine professionelle Agentur für die 24 Stunden Pflege überzeugt zusätzlich durch eine kompetente Beratung, welche alle offenen Fragen klärt. Möchte man sich anschließend für die Agentur entscheiden, dann sollte auch die Vermittlung schnell möglich sein ohne lange Wartezeiten.

24 Stunden Pflege durch die Pflegehelden

Seit dem Jahr 2005 hat sich unser Unternehmen auf die Vermittlung von Pflegekräften spezialisiert. In diesem Zeitraum konnten wir bereits mehr als 10.000 Vermittlungen erfolgreich durchführen. Wir vermitteln osteuropäische Pflegekräfte, damit die Pflege für die Familie finanzierbar wird. Für eine Vermittlung benötigen wird in der Regel nur 3 bis 5 Tage. Wir erweitern unser Unternehmen ständig um neue Mitarbeiter und Filialen im Jahr. Wir sind der Ansprechpartner wenn es um die Vermittlung von Haushaltshilfen und Pflegekräften geht.

Kategorie: Allgemein | Kommentare: deaktiviert
Jan 12 30

Bei der 24 Stunden Pflege steht der pflegebedürftigen Person 24 Stunden am Tag eine Pflegekraft zur Verfügung. So kann die Pflegekraft eine perfekte Betreuung sicherstellen, wenn diese gebraucht wird. Es heißt jedoch nicht, dass die Person 24 Stunden am Tag arbeitet. Eine Pflegekraft benötigt auch Ruhephasen und Schlaf, damit die Pflege professionell durchgeführt werden kann. Aus diesem Grund passt sich die Person dem Rhythmus des Pflegebedürftigen an. In der Regel wird versucht eine sogenannte Dreierregelung zu finden, in der die Pflegekraft 8 Stunden arbeitet, 8 Stunden Bereitschaft und 8 Stunden Freizeit hat.

Sollte eine solche Regelung nicht möglich sein, dann werden alternative Regelungen getroffen um perfekte 24 Stunden Betreuung zu gewährleisten, welche für die Pflegekraft und den Pflegebedürftigen tragbar sind. So sind auch dynamische Regelungen möglich, welche trotzdem einen perfekten Betreuungsumfang gewährleisten. Bei jeder Regelung ist es jedoch wichtig, dass sich die Pflegekraft an die Zeiten der Pflegebedürftigen Person hält und sich an diese gewöhnt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimme, Sterne: 1,00 von 5)
Loading ... Loading ...
Kategorie: Allgemein | Kommentare: deaktiviert
Jan 12 30

Senioren und pflegebedürftige Personen befinden sich oft in einer sehr unangenehmen Situation. Sie wissen, dass Sie auf die Hilfe durch professionelle Pflegekräfte angewiesen sind. Trotzdem möchten Sie nicht in ein Pflege- oder Altenheim ziehen, weil die eigene Wohnung über Jahre die eigene Heimat gewesen ist und man mit dieser viele Erinnerungen in Verbindung bringt. Zusätzlich ist man in einem Alten- oder Pflegeheim umgeben von vielen fremden Menschen an einem fremden Ort.

Alternative zum Pflegeheim

Eine Alternative zum Pflegeheim stellt das Pflegemodell der 24 Stunden Seniorenbetreuung dar. Dieses Pflegemodell setzt auf qualifizierte osteuropäische Pflegekräfte, welche in das Haus oder die Wohnung der pflegebedürftigen Person ziehen. Für die Pflegekraft muss ein eigenes und möbliertes Zimmer zur Verfügung gestellt werden. Zusätzlich erhält die Pflegekraft kostenlose Verpflegung.

Rund um die Uhr Betreuung

Mit diesem Pflegemodell kann man eine perfekte Betreuung rund um die Uhr gewährleisten. So wird die Pflegekraft die pflegebedürftige Person im Haushalt unterstützen, bei der körperlichen Pflege und bei der Nahrungsaufnahme. Eine medizinische Versorgung, wie die Verabreichung von Spritzen, gehört jedoch nicht zum Aufgabengebiet der Pflegekraft.

Da die Pflegekraft mit der pflegebedürftigen Person in einem Haushalt lebt, wird sich diese auch dem Tagesrhythmus anpassen. Trotzdem benötigt auch die Pflegekraft eine Erholungsphase und daher verfolgt man eine Regelung die aus 8 Stunden Arbeit, 8 Stunden Bereitschaft und 8 Stunden Freizeit besteht. Individuelle Lösungen sind hier aber auch möglich. Eine solche Anpassung und individuelle Betreuung ist in keinem Alten- oder Pflegeheim möglich. Aus diesem Grund ist die 24 Stunden Seniorenbetreuung für viele eine echte Alternative.

Zusätzlich hat man bei diesem Pflegemodell viel mehr Freiheiten. Man kann das Familienmitglied unabhängig von Besuchszeiten besuchen und muss sich keine Sorgen machen, dass man eventuell andere Patienten in einem Heim belästigt. Enkelkinder können auch mal über Nacht bleiben oder man kann in der Wohnung den Geburtstag vom Familienmitglied feiern. All dies sind Vorteile der 24 Stunden Seniorenbetreuung.

24 Stunden Seniorenbetreuung durch Pflegehelden

Seit 2005 sind wir mit unserem Unternehmen bereits bei der Vermittlung von Pflegekräften aus osteuropäischen Ländern tätig. Wir helfen Ihnen dabei, die passende Pflegekraft für die 24 Stunden Seniorenbetreuung zu finden.  Wir blicken mittlerweile auf über 2.500 erfolgreiche Vermittlungen pro Jahr zurück. Durch unsere Kompetenz können wir eine Pflegekraft in nur 3 bis 5 Tagen völlig legal an Sie vermitteln.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...
Kategorie: Allgemein | Kommentare: deaktiviert
Jan 12 30

Für viele Betroffene ist die Pflege in einer fremden Umgebung stressig und unangenehm. So befindet man sich an einem fremden Ort mit fremden Menschen. Man sieht die gewohnten Familienangehörigen nur selten und meistens innerhalb der Besuchszeiten. Viele Familien und Angehörige wünschen sich daher eine häusliche Pflege für die betroffene Person.

Es kann jeden treffen

Bei einer häuslichen Pflege denken viele an alte Menschen, welche bedingt durch das Alter und die eingeschränkte Bewegungsfähigkeit gepflegt werden müssen. Es kann aber jeden treffen und dies auch sehr plötzlich. Ein Autounfall oder Schlaganfall kann plötzlich einen Menschen pflegebedürftig machen.

Situation in Deutschland

In Deutschland beziehen ca. 2,3 Millionen Menschen die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung. Im Sozialgesetzbuch steht, dass eine häusliche Pflege Vorrang gegenüber der stationären Pflege hat. Aktuell werden rund 2/3 der pflegebedürftigen zu Hause gepflegt. Viele pflegen dabei die bedürftige Person eigenständig. Jedoch führt dies zu einer erheblichen Einschränkung in der eigenen Lebensweise. Möchte man verreisen, dann muss man sich um die Pflege in diesem Zeitraum kümmern. Ebenfalls ist ein reguläres Arbeitsleben fast nicht mehr möglich. Zusätzlich wird die persönliche Freizeitgestaltung stark eingeschränkt. Eine solche Situation ist für die Person belastend und auch keine dauerhafte Lösung.

Pflegehelden – Ihre Experten im Bereich häusliche Pflege

Wir haben diese Situation erkannt und möchten die Familien durch unsere Dienstleistung entlasten. Unsere langjährige Erfahrung und über 10.000 erfolgreiche Vermittlungen machen uns zu einem der führenden Unternehmen in Deutschland. Eine persönliche Beratung bieten wir durch unser dichtes Filialnetz in Deutschland, welches wir ständig ausbauen. Zusätzlich arbeiten wir bundesweit mit Pflegeberatungsstellen, Ärzten, Sozialstationen und Kliniken zusammen um Sie bestmöglich zu informieren.

Pflegehelden – Dienstleistungen im Bereich häusliche Pflege

Als Experte bieten wir die Vermittlung von Pflegekräften aus Polen an, welche betroffene Familien bei der Pflege dauerhaft entlasten. Wir haben uns auf die Bereiche betreutes wohnen, Haushaltshilfen und ambulanten Pflegedienst spezialisiert mit einer perfekten und liebevollen 24 Stunden Betreuung . Ihre Fragen beantworten wir gerne telefonisch unter 04821-40822-30. In unserer Preiskalkulation können Sie sich über die Kosten der häuslichen Pflege informieren. Bei einer erfolgreichen Vermittlung wird Ihnen ein fester Pflegehelden-Mitarbeiter für den Zeitraum von 365 Tagen zugewiesen. Somit steht Ihnen ein freundlicher Mitarbeiter zur Verfügung, welcher Ihre Situation kennt und Ihnen bei Fragen schnell helfen kann.

Sollten Sie sich für uns entscheiden, dann gehen sie kein Risiko ein-alle Verträge sind täglich kündbar. Sie gehen somit keine Bindung ein und können sich von unserer professionellen Dienstleistung überzeugen. Wir sind seit mittlerweile 2005 tätig und konnten bisher über 10.000 Vermittlungen erfolgreich durchführen (Stand 2012).

Pflegehelden – Vorbereitungen für die polnische Pflegekraft

Sollten Sie sich für eine polnische Pflegekraft entscheiden, dann übernehmen wir innerhalb von nur wenigen Tagen die komplette Vermittlung. Wichtig dabei ist, dass die Pflegekraft in das Haus zieht und somit ein Zimmer zur Verfügung gestellt werden muss. Nach einem Zeitraum von einem 2 bis 3 Monaten wird die Pflegekraft durch eine neue ausgewechselt.  Was kosten Altenpfleger aus Polen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...
Kategorie: Allgemein | Kommentare: deaktiviert
Jan 12 30

Beim Anblick von körperlichen Beschwerden erkennen viele oft nicht mehr die mentale Kraft die ältere Menschen immer noch besitzen. Jeder ältere Mensch war einmal jung und aktiv. Ältere Menschen sind einem regulären Job nachgegangen und haben einen hohen Erfahrungswert in vielen unterschiedlichen Disziplinen. Ärzte, Anwälte oder Professoren zählen irgendwann zu einer älteren Generation. Beim Einzug in ein Altenheim werden viele von Ihnen mit Situationen konfrontiert, die Sie nicht sehen möchte. So muss die eigene Wohnung gegen ein kleines Zimmer getauscht werden. Man befindet sich in einem Altenheim mit kranken Menschen. Viele möchten jedoch Ihr Alter genießen und benötigen nur Hilfe bei einigen Tätigkeiten, zu denen Sie nicht mehr in der Lage sind.

Betreutes wohnen

Hinter dem betreuten Wohnen verbirgt sich eine Idee, die für viele ältere Menschen eine Alternative zum Altenheim ist. Sie ziehen in eine hierfür angelegte Einrichtung und beziehen dort eine Wohnung für sich alleine. Bei Problemen steht Personal zur Verfügung, welche den älteren Menschen hilfreich zur Hand gehen kann. Aber auch hier ergeben sich schnell Probleme. Ältere Menschen müssen Ihre geliebte Umgebung verlassen. So wurde die eigene Wohnung oft über Jahre individuell gestaltet. Für ältere Menschen ist die eigene Wohnung die gewohnte Umgebung in der Sie sich wohl fühlen. Sie wollen diese nicht verlassen und somit stellt dies für viele keine Option dar.

Betreutes wohnen in der eigenen Wohnung

Lange war eine Betreuung in der eigenen Wohnung für viele Angehörige nicht bezahlbar. Obwohl sich viele ältere Menschen einen solchen Service gewünscht haben, konnten die Angehörigen die finanziellen Mittel hierfür nicht aufbringen. Wir von Pflegehelden haben diese dramatische Situation erkannt und bieten eine ganz spezielle Dienstleistung an.

Polnische Haushaltshilfen

Wir setzen auf polnische Haushaltshilfen. Durch unseren Service machen wir betreutes wohnen in der eigenen Wohnung für viele Bezahlbar. Unsere Mitarbeiter sind polnische Haushaltshilfen die bis zu 3 Monate in die Wohnung vom Pflegebedürftigen ziehen. Anschließend wird die Pflegekraft völlig automatisch durch eine neue ersetzt. Durch diese Tatsache muss in der Wohnung ein Zimmer zur Verfügung gestellt werden. Ein solcher Zeitraum hat den entscheidenden Vorteil, dass die pflegebedürftige Person eine Beziehung zur Haushaltshilfe aufbauen kann.

Durch diese Dienstleistung der Pflegehelden ist gewährleistet, dass rund um die Uhr jemand in der Wohnung zur Verfügung steht. Durch eine solche 24 Stunden Betreuung bieten wir den optimalen Service für Pflegebedürftige an.

Dienstleistung der polnischen Haushaltshilfen

Unsere freundlichen Haushaltshilfen übernehmen alle Arbeiten die im Haushalt anfallen. Sie können beim waschen, einkaufen oder der Essenseingabe helfen. Wir von Pflegehelden bieten eine professionelle Betreuung in der eigenen Wohnung als echte Alternative zum Pflegeheim. Aber auch der menschliche Faktor wird bei uns sehr groß geschrieben. Unsere Haushaltshilfen stehen auch immer für ein freundliches Gespräch zur Verfügung. Eine angenehme Wohnsituation liegt uns sehr am Herzen.

Kosten für betreutes wohnen

Unsere Dienstleistung ist sehr flexibel gestaltet und daher auch für viele bezahlbar. Wir von Pflegehelden arbeiten mit einer pauschale, die Sie anhand einer Preiskalkulation erfragen können. Mit uns gehen Sie keine langen Vertragslaufzeiten ein und können bestehende Verträge mit einer Frist von 14 Tagen kündigen.

Wer sind wir ?

Wir von Pflegehelden haben uns auf die Vermittlung von polnischen Haushaltshilfen und Pflegekräften spezialisiert. Seit der Firmengründung im Jahr 2005 können wir mittlerweile stolz auf über 2.500 erfolgreiche Vermittlungen pro Jahr zurückblicken. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung und helfen Ihnen gerne bei eventuellen Fragen. Durch unsere fachliche Kompetenz und unser sich stetig erweiterndes Filialnetz sind wir in der Lage in 3 bis 5 Tagen eine erfolgreiche Vermittlung vorzunehmen. Wir sind die Experten, wenn es um Menschlichkeit und professionelle Betreuung von pflegebedürftigen Personen geht. Was kosten Altenpfleger aus Polen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...
Kategorie: Allgemein | Kommentare: deaktiviert
Okt 11 12

Wie finde ich die richtige Pflegeagentur?
(Im Bereich 24 Stunden häusliche Pflege durch polnische/osteuropäische Pflegekräfte)

So lange wie möglich in der eigenen Wohnung leben – das wünscht sich jeder. Vertraute Gerüche, bekannte Geräusche und geliebte Gegenstände prägen das Zuhause. Niemand möchte seine gewohnte Umgebung verlassen, wenn es nicht unbedingt sein muss. Und wo schläft man schließlich besser als im eigenen Bett?

Noch wichtiger wird die vertraute Umgebung, wenn man auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen ist. Menschen, die dann auch noch ihre Wohnung aufgeben müssen, leiden besonders stark unter dem Verlust von Menschen und Dingen, die sie täglich umgeben. Pflegebedürftige Personen, die geistig rege sind, vermissen im Pflegeheim das weitgehend selbstbestimmte Leben im eigenen Zuhause.

Also, warum sollte man alte Bäume verpflanzen, wenn sie doch dort bleiben könnten, wo ihre Wurzeln sind.
Die Lösung: Eine Pflegerin aus Osteuropa, die immer da ist.

Tipps zur Auswahl der richtigen Agentur in Kürze:

Kategorie: Allgemein | Kommentare: deaktiviert
Jun 11 01

Abzugsfähigkeit haushaltsnaher Dienstleistungen gemäß §35a EStG

 

Gemäß § 35a Absatz 2 EStG ermäßigt sich für andere als in Absatz 1 des Gesetzes (haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse) haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse oder für die Inanspruchnahme von haushaltsnahen Dienstleistungen, die nicht Dienstleistungen im Sinne des Absatzes 3 des Gesetzes sind, die tarifliche Einkommensteuer, vermindert um die sonstigen Steuerermäßigungen, auf Antrag um 20 v.H., höchstens 4.000,00 Euro, der Aufwendungen des Steuerpflichtigen.
Die Steuerermäßigung kann auch in Anspruch genommen werden für die Inanspruchnahme von Pflege- und Betreuungsleistungen.

Die Begünstigungstatbestände erfordern die „ Haushaltsnahe“ der Leistungen, also eine Tätigkeit, die durch den privaten Haushalt begründet ist. Dies setzt voraus, dass die Tätigkeiten in der Regel gewöhnlich durch Mitglieder des privaten Haushalts, eine Dienstleistungsagentur oder einen selbstständigen Dienstleister erledigt werden, also insbesondere: Einkaufen von Verbrauchsgütern, Kochen, Backen, Nähen, Wäschepflege, Reinigung und Pflege der Räume, Fensterreinigung, Gartenpflege und ferner, Versorgung und Betreuung von Kranken sowie alten pflegebedürftigen Personen.
Die Tätigkeit muss durch die Haushaltung oder die Haushaltsangehörigen begründet sein, aber auch im Haushalt ausgeübt werden.

Im Ergebnis bleibt festzuhalten, dass Familien mit einem entsprechenden Dienstleitungsvertrag Aufwendungen in Höhe von bis zu 20.000,00 Euro auf Antrag in der Einkommensteuererklärung geltend machen können, durch Vorlage von Rechnungen und den entsprechenden Zahlungsbelegen (Barzahlungen werden üblicherweise nicht anerkannt). Der Steuervorteil beträge in diesem Fall bei 20 v.H. der Aufwendungen 4.000,00 Euro Steuervorteil (Höchstbetrag).

Wir weisen darauf hin, dass dies keine steuerliche Beratung darstellt oder ersetzt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...
Kategorie: Allgemein | Kommentare: deaktiviert

Resonanzen

Wir sind zufrieden. Unser Krankenhaus hat sie empfohlen, nun werden auch wir Sie weiterempfehlen. Machen Sie so weiter. Fr. Berger aus Stuttgart
Barbara ist unser Engel. Wir würde es ohne einfach nicht schaffen. Wir sind froh, dass es solche Einrichtungen wie Sie gibt.Hr. Weiland aus Frankfurt
Es ist schön, dass man Sie immer erreichen kann. Mit Anna sind wir weiterhin sehr zufrieden. Danke und bis nächste WocheFr. Rusche aus Dortmund
Wir sagen danke für die schnelle Hilfe. Auch Sie können nicht zaubern, aber Sie bemühen sich zu helfen und setzen sich wirklich ein. Das lobt man gerne.Familie Werner aus Nürnberg
Pflegehelden hat uns überzeugt. Wir haben lange gesucht und verglichen bis wir uns für euch entschieden haben. Nach 4 Monaten können wir sagen, dass es die richtige Wahl war.Fr. Bergmann aus München
Guter Service, der uns gefällt. Wenn gleich die letzte Kaft nicht ganz passte, habt Ihr schnell und professionell reagiert. Nun läuft es wieder sehr gut. Ihre Kundenbetreuung ist empfehlenswertHr. Stund aus Hamburg
Sie befinden sich hier: Home » Archiv 'Allgemein'